Die Lieferanten

Wir beziehen unser Schnitzelholz meist aus der engeren Region – in vielen Fällen wird dies vom Anlagenbetreiber heute zur Bedingung gemacht. Das heisst, es wird vor allem Nadelholz  – wie es im Emmental vorherrscht – gehackt. Das Energieholz kaufen wir den Waldbesitzern zu fairen, marktüblichen Preisen ab. Die Wertschöpfung in der  Region ist uns sehr wichtig.